Obedience

bedeutet übersetzt nichts anderes als Gehorsam.

Es ist eine Hundesportart bei der es besonders auf harmonische, schnelle und exakte Ausführung der Übungen ankommt. Durch die Vielfältigkeit der Übungen sind die Anforderungen an das Mensch/Hund Team gross. So gibt es gleichzeitig für jedes Team Übungen, die ihm besser oder weniger gut liegen.

Geeignet ist Obedience für Hunde jeden Alters, da diese Sportart wenige körperlich stark belastende Übungen aufweist.

Als Hundeführer sollte man nebst Lust am Arbeiten mit dem Hund auch eine grosse Portion Geduld und Freude an exakten Ausführungen mitbringen.

Diese 10 Übungen gilt es zu absolvieren:

 

Übung 1:                Sitzen in der Gruppe

Übung 2:                Ablegen in der Gruppe

Übung 3:                Freifolge

Übung 4:                Positionen aus der Bewegung

Übung 5:                Heranrufen in die Grundposition (später mit Positionen)

Übung 6:                Voransenden in ein Viereck

Übung 7:                Bringen (Tragen)

Übung 8:                Bringen über die Hürde

Übung 9:                Eigenidentifizieren

Übung 10:              Kontrolle auf Distanz

  

Für Anfragen wende dich an:
Petra Sommer 079 389 83 66
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AKTUELL

OFFENES TRAINING

jeweils Samstagvormittag (siehe Angebote)
nächste Termine: 30.9., 28.10., 11.11., 9.12.

jeweils 8.30h bis 9.45h 

 

SEMINAR

Mein Hund jagt (September - November 2017)

Seminar

 

GRUPPENSPAZIERGANG

29. September 2017

Flyer

 

 

 Weitere interessante Themen folgen...

 

 

 

Zum Seitenanfang